Bild

Foto #461: Festhalten

Krasser Sonnenaufgang Autobahn Fotografie

Das war mit Abstand der krasseste Sonnenaufgang, den ich je gesehen habe. Das war auf dem Weg zum Nürburgring, das da unten ist eine Stadt, ich weiß gerade nicht mehr so genau welche. Man kann von hier förmlich erkennen wie der Bär steppt. Das Foto bringt aber leider nicht rüber wie krass der wirklich war. Davor, währenddessen und immer wieder hat es geregnet und dann taucht so ein glühendes Farbenmeer im Rückspiegel auf. Nachdem ich die Fotos hier vom Parkplatz (den ich übrigens echt empfehlen kann, super zum Pinkeln und diese tolle Aussicht. Ich weiß leider nicht wie er heißt, aber wenn man bergab an Koblenz vorbeifährt und dann über die Brücke und dann noch ein paar Kilometer ist er an einer charakteristischen Rechtskurve, das merkt man sich einfach) gemacht habe, hat es auch wieder sehr geregnet. Ich finde Sonnenauf- und untergänge allgemein immer am schönsten wenn sie mit dunklen Wolken gepaart sind. Der Kontrast dazwischen haut mich immer um, das ist schon absolut fantastisch. Ich habe dafür schon einen gewissen Fetisch, ich kann solche Himmelskonstellationen einfach nicht nicht angucken, weswegen ich beim Gehen auch schon viele Beinahe Zusammenstöße hatte, aber das ist eine andere Geschichte.