Bild

Foto #385: Nicht ausrutschen

 

Corvette C6 Z06 Nordschleife Touristenfahrten

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und ein schönes Silvester. Das Jahr war doch ganz schön, nur der August war 08/15. Und um die Parade der geklauten und übernutzten Witze zu vollenden, muss ich noch loswerden dass es doch immer verwirrend ist wenn der Satz anders endet als man Bratkartoffeln. Nein, eine Weisheit zu Silvester habe ich noch: Nicht trinken und knallen! Egal wie man den Satz interpretiert, es endet immer damit dass einer weint. In diesem Sinne: Prost!

Bild

Foto #384: Auf wiedersehen mein Freund

Lamborgini Huracan Hinten vos essen motor show_readytoupload

Eigentlich ist dieses Foto ja etwas schönes, denn hier ist ein Lamborghini zu sehen und Lamborghinis sind etwas schönes. Es ist aber leider ein trauriges Foto für mich, denn das ist das letzte Foto das meine gute alte Kamera gemacht hat. Danach hat sie den Geist aufgegeben. Das macht mich schon traurig, denn so viele Fotos, so viele Erlebnisse und so viele Erinnerungen habe ich mit dieser Kamera festgehalten. Bis auf wenige Ausnahmen auch so gut wie alle Fotos auf diesem Blog. Ich bin meiner Kamera aber auch nicht böse, so wie man sich manchmal darüber aufregt wie schnell Sachen kaputt gehen. Ich kann es zum Beispiel nicht nachvollziehen, dass der Kundenservice einer Militäruhr mir erzählt dass das Fahren auf einem holprigen Radweg kein normaler Anwendungsfall ist und deshalb die Garantie nicht greift. Ernsthaft? Die Uhr soll den Rückstoß von Gewehren und Kampfeinsätze aushalten aber scheitert an einem Radweg in einer norddeutschen Provinzstadt? .Nein, meine Kamera darf ruhig kaputt sein. Ich habe sie wirklich benutzt, eigentlich habe ich sie so behandelt wie eine Kamera behandelt werden will. Ich hab nicht gezählt wie viele Fotos ich mit ihr gemacht habe, aber wenn ich das grob überschlage kommen wir wohl irgendwo zwischen 50.000 und 100.000 raus. Ich habe Fotos bei Schnee, Regen, unter Minus 20 Grad und in der prallen Sonne bei über 40 Grad gemacht. Ich habe minutenlang Serienaufnahmen auf der Nordschleife gemacht und minutenlange Belichtungszeiten in der Nacht durchgezogen.  Ich habe mit der Zeit diese komische Gummiabdeckung über dem Sucher verloren und ihren Geruch mit insgesamt 2 Packungen Espressobohnen neutralisiert, nachdem sie durch die Tatsache dass ich in den Staaten in einem Raucherhaushalt gelebt habe, etwas muffig war. Ich habe viel erlebt mit meiner Kamera und ich werde sie immer als meinen guten und treuen Freund und Begleiter in Erinnerung behalten. Bald werde ich mir ihren noch ganz kleinen, jungen und knuffigen Bruder anschaffen, der gerade erst zur Welt gekommen ist. Ich werde auch ihm ein wundervolles Kameraleben ermöglichen und schöne Motive vor Augen führen. Auf ein neues.

Bild

Foto #383: Wie lang kann eigentlich so ein Titel auf WordPress maximal sein? Wisst ihr das? Ich nämlich auch nicht. Also probiere ich das einfach mal aus. irgendwann wird ja mal eine Zeichenbegrenzung einsetzen. Wenn nicht, ich habe Zeit. Und ich hätte auch Lust, den Weltrekord für den längsten Artikeltitel zu brechen. Hmm, worüber könnten wir reden? Achja, genau. Ich habe mir letztens solche Nutella Sticker mit meinem Namen bestellt, das geht ganz einfach und kostenlos durch so einen Gutscheincode in den Deckeln von den Nutellagläsern. Dann habe ich das auf ein leeres und aufgespültes Glas geklebt und jetzt habe ich mein eigenes Nutella Glas auf dem Marten steht. Ist das nicht toll? Ich finde es im Übrigen sehr toll, dass ich den Titel hier immernoch weiterschreiben kann. So langsam wird das auch ein wenig öde. Denn wenn man hier nur in diese eine Zeile schreibt ist das echt komisch. Aber wenn ich mir das zum Ziel gesetzt habe, muss ich das jetzt auch durchziehen. Erzählen wir doch ein par Witze. Ja, Witze sind gut. Denn egal wie viele CDs du hast, Carl Benz hat Mercedes. Oho, ist der witzig. Und der hat etwas mit Autos zutun. Das wäre doch dann jetzt mal die perfekte Überleitung auf das Foto. Aber ich wollte doch auch einen langen Tttel schreiben. Ach, eine schwierige Entscheidung. Langer Titel oder perfekte Überleitung? Das ist schon eine gewisse Grundsatzfrage. Die zu beantworten erfordert äußert viel Geschick und Fachwissen. Außer man ist gut im raten, das ist ja auch eine fifty fiftty Frage. Oooh, das ist so eine Frage die ich mir immer stelle. Wenn man bei wer wird Millionär wäre, wie würde man da wohl antworten. Weil wenn man zuschaut kann man immer den Schlaumeier spielen. Wenn man dann da sitzt wäre das was ganz anderes. Also ich wäre da voll nervös und würde wahrscheinlich schon bei den einfachen Fragen Probleme haben. Aber mit den Jokern wäre das sicherlich machbar und auch wenn man nur die einfachen Fragen beantwortet hat man schon eine stattliche Summe Geld. Na klar, eine Millionen wäre schöner. Dann könnte man sich gleich ganz viele von den Autos hier auf dem Bild kaufen. Aber mit ein paar tausend ist man ja auch zufrieden. Aaah, da war sie wieder, die perfekte Überleitung. Diesmal springe ich auf. Wer weiß, wie weit ich sonst noch ausholen muss um die Überleitung zu schaffen. Vielleicht so weit wie ich bis zum Nürburgring fahren muss, wo ich dieses Auto fotografiert habe. Und das ist schon ziemlich weit. Oha, doppelte Überleitung! Jetzt aber schnell!

9ff GTronic vorne unten schwarz weiß mit Farbe Nürburgring SCC500

Ich bin eigentlich nur ziemlich autoverrückt an Tagen die auf -Tag enden und Mittwoch.

Bild

Foto #382: Hier ist es kuschelig

Meerstimmung

Das hier ist einfach ein schöner Ort. Schöne Orte zu finden ist eigentlich nicht schwer. Bei mir ist das schon ein ziemliches Problem. Gerade wenn ich mehr in der Natur unterwegs bin schaue ich unterbewusst immer wo tolle Fotos möglich wären. Genau wie ich unterbewusst immer tolle Autos aufspüren kann. Und dabei kann ich immer noch ganz normal denken.  Das ist schon toll und versüßt den Alltag.

Bild

Foto #381: Fred

Möwe mit romantischen Farben_readytoupload

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber manche Menschen oder auch Tiere sehen einfach wie ein bestimmter Name aus. So ist diese Möwe ein richtiger Fred. Ich meine Joachim, Horst-Kevin oder Frank passt nun wirklich nicht. Wobei ich jetzt bei Frank doch ein wenig ins Grübeln komme. Wobei, nein doch nicht. Ich bleibe bei Fred. Fred ist ein wahres Supermodel. Er ist so heiß, die Umgebung wird wahrlich Fred-ttiert. Ohoho, heute bin ich mal wieder in Höchstform!

Bild

Foto #380: Was glotzt du?

Schaf guckt lustig Fotografie

Ich frage mich manchmal wirklich was Tiere von mir denken wenn ich sie fotografiere? Angst haben sie in der Regel ja nicht von der Kamera. Wahrscheinlich halten sie mich einfach für eine sehr primitive Lebensform, die komische Bewegungen vollführt und komische Posen einnimmt. Sie lassen die primitive Lebensform dann halt einfach machen, der Klügere gibt halt määäh. Achja, wie nennt man ein Wrestling Schaf? Einen Mähdrescher. Hahaha!

Bild

Foto #379: Handtücher

Porsche GT3RS Nordschleife vorne Geschwindigkeit Kallenhard

Du weißt deine Kamera ist gut, wenn du die Unschärfe für die Geschwindigkeit nachträglich einfügen musst. Ich finde es im Übrigen lustig dass der Weihnachtstag in vielen Ländern ja eigentlich erst heute gefeiert wird. Wir sind halt immer fortschrittlich hier in Deutschland. Deswegen haben wir auch so tolle Autos. Leider haben wir deswegen aber auch Geschöpfe wie den BMW i3. Alles hat seine Vor- und Nachteile.

Bild

Foto #378: Frohe Weihnachten!

SCC 500 Starterfeld mit sauvielen Tuning PS Start Ziel Gerade Nürburgring

Hallo ihr Schokobären! Ich wünsche euch frohe Weihnachten mit verdammt viel tollem Essen, Kerzenlicht, Liebe, Zuneigung und ach lassen wir das. GESCHENKE! So. Jetzt ist es raus und wir können uns auf unser Festmahl bei Kerzenlicht mit den Liebsten konzentrieren.

Bild

Foto #377: Bitte rechts abbiegen

Weg im Wald Fotografie

Man weiß nie so recht wo es lang geht in der Zukunft. Man kann zwar im Horizont einen Weg sehen, der sich abzeichnet, aber man kann sich nie sicher sein ob der dahinter nicht plötzlich ganz anders verläuft oder ob vorher doch noch eine Abzweigung kommt.  Aber das muss nichts negatives sein. Es ist eher etwas positives. Nachdem ich diesen Weg zu Ende gegangen bin habe ich einen wundervollen Mega Beef Burger mit Pommes, Ketchup und Cola gegessen. Der war richtig mit Liebe gemacht. Mit 2 Buletten, Bacon, Kartoffelpuffer, Zwiebeln und ich glaube Käse. Aber Liebe war auf jeden Fall dabei. Von daher: immer schön dem Weg folgen, dahinter kommt immer ein leckerer und saftiger Mega Beef Burger voller Liebe.

Bild

Foto #376: Optisch wie eine Täuschung

Audi RS3 hinten optische Täuschung Perspektive Rückspiegel_readytoupload

Leider war ich bei diesem Foto nicht derselben Meinung wie der Autofokus (ha, wie das Wort Autofokus passt, wenn man ein Auto fokussiert. Am besten passt das dann, wenn man einen Ford Focus mit dem Auto Fokus fokussiert. Da funktioniert der dann sicher am besten, genau dafür wurde er gemacht). Aber beim betrachten sieht es doch cool aus, weil es so aussieht als ob die Frau und der Mann auf dem Moped vorne auf dem Seitenspiegel sitzen würden. Genug Power hätte der RS3 ja. Ein generell unterschätztes Auto übrigens. Der geht schneller von 0 auf 100 als ein R8, das ist so ein richtig mieser, kleiner Giftzwerg.