Bild

Foto #309: Falsch abgebogen

Nebelsee_readytoupload

 

Auch sehr ärgerlich für Wolken wenn sie das letzte Kartenupdate mal wieder verpennt haben und von der Troposphäre in Richtung Hydrosphäre statt Stratosphäre abgebogen sind. Endlich kann ich diese geilen Wörter mal in einem sinnvollen Satz verwenden.

 

 

Bild

Foto #308: 3-2-1

Porsche Carrera Cup Start Zweikampf_readytoupload

 

Schade dass die beiden Kollegen hier Helme aufhaben, ich würde zu gerne mal den Gesichtsausdruck beim Start sehen. Ungeschlagen bleibt aber sowieso Edo Mortara in der DTM, leider gibt es im Internet weder einen Clip noch ein Bild von seinem Blick. Der schaut immer aus als ob er am vorabend Fondue hatte und es jetzt, naja, Schwierigkeiten bei der Grenzkontrolle gibt könnte man sagen.

Bild

Foto #307: Wolkenporno

Wolkenporno_readytoupload

 

Ob es wohl auch eine Modelshow für Wolken gibt? Germany’s next Top Wolke? Und in der Jury sitzen dann ein paar Pflanzen die die Wolke nicht nur nach aussehen, sondern auch nach Regenqualität bewerten. Das wär mal was. Und weil die Wolken ja nicht ewig da sind kann man auch gleich mehrere Staffeln pro Jahr rausballern.

Bild

Foto #306: Big Matarfakar

Audi Q7 von unten_readytoupload

 

Gerade die neuen Audis schauen in der letzten Zeit immer aggressiver aus. Meine Theorie ist ja dass es im Designerbüro von Audi wie in allen anderen großen Büros auch eine gute Kaffeemaschine gibt, bei der sich alle Mitarbeiter Kaffee abzapfen können. Und da ist der eine Typ, der immer die Anuskarte zieht. Wenn der seinen Kaffee will, muss er Wasser nachfüllen. Dann noch die Kaffeebohnen auffüllen. Und dann auf Pflege drücken. Und dann sind nur noch dreckige Tassen da und er muss sich erstmal eine aufspülen. Dann muss die Maschine auch erst nochmal vorheizen. Nachdem er dann nach einer halben Stunde endlich seinen Kaffee hat, stolpert er auf dem Weg nach oben und verschüttet es alles auf seinem frisch gewaschenen weißen Hemd und unten drunter hat er auch noch einen Sonnenbrand vom letzten Wochenende. Ich glaube dass dieser zutiefst wütende Mann in seinem grenzenlosen Aggressionsrausch auch dieses Modell hier designt hat. Er tut mir ja echt leid wegen dem Kaffee, dem Sonnenbrand und dem Hemd, aber seine Arbeit kann sich sehen lassen.

Bild

Foto #305: Erfrischung

Audi R8 Safety Car_readytoupload

 

Ich habe eine revolutionäre Idee. Man müsste so eine Turbine hinter das Auto schrauben, die durch das hochspritzende Wasser bei Regen angetrieben wird und die dann Energie erzeugt, mit der das Auto fahren kann. Die kann man dann nutzen um noch schneller zu fahren und dann gewinnt man noch mehr Energie, die man dann verwenden kann um noch schneller zu fahren und damit erzeugt man dann noch mehr Energie, die man dann nutzen kann um noch schneller zu fahren und das erzeugt dann noch mehr Energie und so weiter. Damit müsste man die Lichtgeschwindigkeit endlich knacken können. Vorausgesetzt es regnet.

 

 

Bild

Foto #304: Gebrauchsspuren

BMW M4 DTM Heckspoiler_readytoupload

 

Ich war dieses Jahr seit längerem wieder bei der DTM und es ist nach wie vor immer einen Besuch wert. Obwohl die DTM ja international bekannt ist und meiner Meinung nach auch höher gestellt ist als die Tourenwagen WM (die ja eine Weltmeisterschaft ist, aber eine Serie bei der abwechselnd immer ein Hersteller dominiert, alles abräumt und dann wieder geht kann man als Rennserie nicht so ernst nehmen wie eine bei der sich drei Premiumhersteller ordentlich Schellen geben) ist sie trotzdem noch auf den Boden geblieben. Man kann alles anfassen, also auch Fahrer, Ingenieure und Autos. Ob man es deswegen machen sollte bleibt eine andere Frage (berührn?). Da ich keine Brüste habe würde das wohl eher weniger begrüßt werden, ich begnüge mich lieber mit Fotos machen. Aber ich schweife ab. Geht da auch jeden Fall auch mal hin, bis auf Norddeutschland ist das ganze Land im Jahr gut abgedeckt, wenn ihr im Norden wohnt müsst ihr vielleicht mal 300 Kilometer fahren. Und wenn es euch zu teuer ist dann geht freitags, da ist es am günstigsten und es sind die wenigsten Leute da. Es gibt auch ganz viele gratis Fahnen.

Bild

Foto #303: ICE

Modelleisenbahn_readytoupload

 

Ich finde solche Modelleisenbahnen cool. Wobei, nicht wirklich die Eisenbahnen, dazu habe ich darin schon zu viel Schweiß riechen und mit anderen Leuten kuscheln müssen und das überträgt sich nunmal auch auf das Modell. Aber die Welten sind echt faszinierend, egal ob eine kleine wie hier oder eine große wie die in Hamburg. Da wollte ich eigentlich immer mal hin, habe es aber irgendwie immer verpeilt. Ich mag einfach die ganze Liebe und Leidenschaft die da drinne steckt, das kommt wirklich raus und man kann es sehen. Und die Bahn die da ihre Runden dreht ist dann noch das i-Tüpfelchen.

Bild

Foto #302: Sinn und Zweck

Roter Opel_red_readytoupload

 

Es ist immer schön wenn man mit seinen Fotos anderen eine Freude machen kann. So wie diesen Leuten hier, die sich schon wie ein Schnitzel gefreut haben als ich sie fotografiert habe (wie man ja unschwer erkennen kann :D). Ich habe die dann auf dem Parkplatz getroffen und ihnen die Fotos geschickt und die waren dann so happy als hätte ich ihnen nicht die Fotos sondern den ganzen Nürburgring geschenkt. Diese spanischen Opelfahrer immer :D

Bild

Foto #300: Orgie

Apfelstrudel_readytoupload

 

Oha, schon 300 Fotos! Ich hätte nicht gedacht dass wir das so weit schaffen, normalerweise gerät das früher oder später bei mir immer in Vergessenheit, aber irgendwie läuft’s diesmal. Vielleicht kommen wir ja irgendwann mal zu dem Tag, an dem ich keine Fotos mehr habe. Ich glaube aber eher dass die Erde bis zu diesem Tag schon lange in die Sonne gekracht ist. Zur Feier aber diese Essensorgie, einen Apfelstrudel mit Vanilleeis und Sahne. Es gibt einfach Essen, das ist richtig heiß. Also nicht im Sinne von warm, sondern im Sinne von ästhetisch. Apfelstrudel gehört besonders dazu, der Koch hat sich hier richtig um de Komposition bemüht. Ob der Koch das wohl auch so geil findet? Seht ihr, aus dem Grund bevorzuge ich Schokosauce über Sahnesauce, da weiß man nie. Ist übrigens nichts mehr vom Apfelstrudel übrig, falls jemand fragt.